Webinar kostenlos – Twitter-Training

Der Social-Media-Bereich und Twitter im Besonderen sind inzwischen wohl mehr als nur ein kurzlebiger Trend. Diesen Trend nutzen leider noch viel zu wenige für ihren beruflichen Erfolg. Um die Scheu vor diesen Web 2.0-Elementen zu verlieren, bietet Social-Media-Berater Frank Hübner kostenlose Videotrainings und Webinare an.

Wenn es um den Erfolg mit dem Web 2.0 geht, kommt schnell die Frage auf, ob das nicht nur alles Spielereien sind. In der Regel handelt es sich bei diesen Elementen um Absatzmaschinen für Zusatzverkäufe, sofern nicht der typische Internet-Nutzer die Zielgruppe darstellt. Jedoch wäre es doch schade diese Absatzmöglichkeit für Zusatzverkäufe nicht zu nutzen. DELL ist einer der besten und gern genannten Beispiele, wenn es um erfolgreiche Twitter-Accounts geht. Über die Twitter-Accounts von DELL wurden immerhin schon mehrere Millionen Euro umgesetzt.

In seinen Video-Trainings auf YouTube stellt Herr Hübner auch einen kostenlosen Client für Twitter vor. Hootsuite 2.0 ist ein sehr nützliches Hilfsmittel bei der Verwaltung des Twitter-Accounts. Gerade dann, wenn es mehr als einen Account zu verwalten gibt, ist das Tool sehr hilfreich. So verliert man nicht den Überblick über Tweets, Retweets, Nachrichten und sogenannte „Mentions“. Twitter lebt nun einmal davon, dass ein schneller Austausch stattfindet bzw. dass überhaupt einer stattfindet. Das kann nur dann gewährleistet werden, wenn Nachrichten und Mentions möglichst schnell entdeckt werden. Unternehmen wie DELL und Disney nutzen übrigens auch Hootsuite 2.0.

Natürlich gibt es auch sehr viele Twitter-Accounts, die völlig erfolglos bleiben. Dazu gehören ca. 90 Prozent. Gerade bei Unternehmen ist einer der häufigsten Fehler, dass wie im Web 1.0 eine Ein-Kanal-Kommunikation betrieben wird. Es werden also lediglich Angebote in Twitter eingestellt, jedoch wird auf Fragen, Anmerkungen und Kritik nicht eingegangen. Wer dies unterlässt, zeigt dem Kunden oder potentiellen Kunden, dass er es nicht wert ist. So gewinnt ein Unternehmen keine Neukunden – ganz im Gegenteil.

Mein Fazit: Um solche Fehler von Anfang an zu vermeiden und sofort erfolgreich mit dem Social-Media-Programm durchzustarten, sind das kostenlose Webinar und die Videotrainings ideal. Ich habe selbst schon ein Webinar von Herrn Hübner besucht und habe viele interessante Anregungen bekommen, obwohl ich schon über ein gutes Vorwissen verfügte.

Related Links:
Video-Trainings
kostenlose Social-Media-Webinare

Be Sociable, Share!

3 Kommentare zu „Webinar kostenlos – Twitter-Training“

  • tomtomgo sagt:

    Das Twitter Training ist sehr zu empfeheln da hier gerade ein sehr großer Trend gesetzt wird und wenn man ihn verpasst einem viel Geld durch die lappen geht….
    Besonders krass zeigt dies die Statistiken der Stars..

  • tom7282 sagt:

    ich denke das das twitter training absolut zu empflehen ist. denn viele twitter „accounts“ sind einfach nur erfolglos. das kann gerade für firmen sehr teuer werden!

  • Selbst wenn man Twitter kennt, lernt man bei diesen Webinaren immer mal wieder etwas neues. Zudem meist weniger trocken als irgendwelche Bücher zu durchforsten.

Kommentieren