Webinar kostenlos – Richtig Präsentieren

Richtig Präsentieren ist die Voraussetzung für den Erfolg im Beruf. Aber nicht nur bei beruflichen Präsentationen – nein – auch bei Vorträgen in der Schule oder im Studium ist das richtige Präsentieren von enormer Bedeutung. Beate Strauß, Präsentationsexpertin mit 10-jähriger Erfahrung, bietet ein kostenloses Webinar zum Thema an.

Inhalte im Detail:
– neue Präsentationstechniken
– das Zusammenwirken von Redner, Vortrag und Powerpoint
– lernpsychologische Prinzipien über das Verstehen von Multimedia-Vorträgen
– wie Menschen wahrnehmen, sich etwas merken und sich gewinnen lassen
– treffsichere Argumentation in Kombination mit Wort und Bild
– Ansätze zur Präsentationsoptimierung

Die Teilnahme erfolgt auf Anfrage per Mail oder per Telefon unter der Rufnummer 089/12739193. Voraussetzung ist selbstverständlich ein Internetzugang, um der Präsentation folgen zu können, allerdings auch ein Telefonanschluss. Dies ist notwendig, um sich in die Telefonkonferenz einzuklinken und somit dem Vortrag von Frau Strauß folgen zu können. Sofern eine Telefon-Flatrate besteht, entstehen keinerlei Kosten durch den Anruf.

Inhaltlich geht die Präsentationsexpertin darauf ein, wie man allein durch die optimale Vorbereitung und Gestaltung der Präsentation die Aufmerksamkeit seiner Zuhörer gewinnen kann. Weiterhin ist die dadurch erziele Überzeugungsfähigkeit um ein vielfaches höher. Der Präsentationsteil nimmt ca. 30 Minuten und die anschließende Diskussion eine weitere halbe Stunde in Kauf. In dieser kurzen Zeit bietet sich die Möglichkeit die Grundlagen für das richtige Präsentieren zu lernen.

Mein Fazit: Das Präsentieren ist heutzutage zu bedeutend, um es als Schwäche zu akzeptieren. Deshalb ist es sehr schwer vergleichbare Seminare oder Webinare zu finden. Dementsprechend ist eine Teilnahme sehr zu empfehlen.

Related Links:
Beate Strauß

Power(Point)-IMPULS-Webinar

Be Sociable, Share!

1 Kommentar zu „Webinar kostenlos – Richtig Präsentieren“

  • derorden sagt:

    Präsentationen haben in der heutigen Schul-, Studien- und Berufswelt in der Tat einen bedeutenden Stellenwert eingenommen, sodass gute Präsentationen oftmals die Grundlage für Erfolg darstellen. Solche Seminare mögen zwar vielleicht ganz gut sein, um die „Äußerlichkeiten“ zu erlernen (Gestaltung etc.), doch bei Präsentationen gilt: Übung macht den Meister. Gerade auf die praktische Umsetzung kommt es an! Was nützt eine wunderschön gestaltete PowerPoint-Präsentation, wenn der Vortragende mit zittriger und unsicherer Stimme referiert. Von daher ist meine Meinung, dass man gutes Präsentieren nur dann lernt, wenn man regelmäßig Referate, Vorträge oder Präsentationen hält.

Kommentieren