Kostenloses Börsenseminar bei trading-house.net

Die Börse ist ein Thema über welches immer wieder gesprochen wird, aber wer versteht schon, was dort eigentlich abläuft? Trading-house.net veranstaltet regelmäßig kostenlose Börsenseminare in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Stuttgart und München.

Folgende Inhalte werden in dem fünfstündigen Seminar behandelt:
– die Märkte für Aktien- und Termingeschäfte
– erfolgreich traden mit automatischen Handelssystemen
– Produkte: Aktien- CFDs, Währungen, Futures
– Einführung in die technische Kursanalyse sowie deren wichtige Indikatoren
– Handelsstrategien im Vergleich
– Börsenpsychologie
– Chancen & Risiken des aktiven Börsenhandels
– Einführung in die Handelssoftware

Wer seinen Lebenslauf noch etwas aufbessern möchte, sollte Vorort nach einem Zertifikat bzw. einer Teilnahmebestätigung fragen. Besonders für den kaufmännischen Bereich hat so ein Nachweis in Bewerbungen einen hohen Mehrwert.

Ziel seitens der Veranstalter ist es einen zur Eröffnung eines Depotkontos zu bewegen. Da der Mindestbetrag jedoch um die 15.000 Euro liegt, wird das sicherlich für viele gar nicht in Frage kommen. Dieses Seminar ist völlig unverbindlich und hat keine endlosen Werbeanrufe oder ähnliches zur Folge. Ich möchte nur herausstellen, dass dies ein Verkaufsseminar ist.

Pro Seminar ist mit gut 10 Teilnehmern zu rechnen. Somit ist es auch sehr individuell und es bietet sich die Möglichkeit viele Fragen zu stellen und auch Themen vorzuschlagen. Wenn also Begriffe wie CFDs und Futures Verwirrung auslösen, sollte man eine Klärung der Begrifflichkeiten vorschlagen. Neben den theoretischen Informationen wird auch die Börsensoftware ausführlich vorgestellt. Erste Ansätze, wie man einen Börsenkurs analysiert und wann man einsteigen sollte, sind ebenfalls im Seminar enthalten.

Mein Fazit: Dieses Seminar bietet sowohl persönlich als auch beruflich im kaufmännischen Bereich einen hohen Mehrwert und ist sehr zu empfehlen.

Die Seminartermine werden regelmäßig auf bildungkostenlos.de aktualisiert.

Related Links:
Seminartermine

Be Sociable, Share!

1 Kommentar zu „Kostenloses Börsenseminar bei trading-house.net“

  • derorden sagt:

    Solche Seminare sind sehr gut, allerdings nicht nur im beruflichen Bereich, sondern auch privat. Es gab und gibt genügend Leute, die ohne große Ahnung an der Börse ihr Geld anlegen und sich dann beklagen, wenn es weg ist (man erinnere sich an den Crash 2001). Von daher kann die Teilnahme an einem solchen Seminar solche Schicksale zwar vielleicht nicht verhindern, aber zumindest den Blick des Einzelnen auf die Börse und die Hintergründe der Geschäfte dort erweitern und schärfen. Allerdings sollte man sich immer eines vor Augen führen: Die Börse ist und bleibt ein Risikogeschäft.

Kommentieren