Deutsch-Englisch-Wörterbuch kostenlos

Dict.cc ist ein kostenloses Online-Wörterbuch mit den gängigen europäischen Sprachen. Englisch ist mit knapp 730.000 Einträgen vertreten. Das Besondere an dict.cc ist die Interaktivität: Jeder kann mit neuen Übersetzungen, Audioaufnahmen und durch die Kontrolle dieser zum Erfolg des Online-Wörterbuches beitragen.

Durch diese Interaktivität entsteht letztlich auch der höchstmögliche Lerneffekt. Eine Vokabel, die man selbst kontrolliert oder eingepflegt hat, wird man so schnell nicht mehr vergessen. Interessant ist auch die Synchronisation der einzelnen Begriffe. So ist es einem möglich die Aussprache von einem Muttersprachler aus erster Hand hören zu können. Besonders praktisch also für kommende Vorträge, Telefonate, Gespräche oder andere verbale Kommunikationsformen. Wer also Englisch nicht nur im Schriftlichen benötigt, hat mit dict.cc ein kostenloses Wörterbuch gefunden, welches einen deutlichen Mehrwert zu gebundenen Wörterbüchern besitzt.

Eine weitere Möglichkeit des Lernens sind die Vokabellisten. Es ist möglich vorhandene Vokabellisten anderer Benutzer zu trainieren, sofern diese freigegeben wurden. Derzeit kursieren gut 5.000 verschiede Vokabellisten auf dict.cc. Wem das nicht reicht bzw. wer sehr spezielle Vokabel benötigt, kann sich selbstverständlich auch eigene Vokabellisten erstellen. Nun wählt man die entsprechende Vokabelliste an, indem man auf „Lernen“ klickt. Dann wird man chronologisch „abgefragt“ und erfährt direkt, ob man richtig liegt oder nicht. Vorteil gegenüber dem „sich selbst abfragen“, ist hier eindeutig, dass man die Wörter schreiben muss. „Was man schreibt, das bleibt“, heißt es ja bekanntlich.

Mein Fazit: Dict.cc ist nicht nur umfangreicher, interaktiver und lernintensiver als das handelsübliche Wörterbuch – es ist sogar völlig kostenlos.

Related Links:
kostenloses Online-Wörterbuch

Be Sociable, Share!

2 Kommentare zu „Deutsch-Englisch-Wörterbuch kostenlos“

  • derorden sagt:

    Ja, dict.cc ist wirklich ein sehr gutes Wörterbuch. Ich habe zwar bisher noch nicht so intensiv damit gearbeitet, aber ich werde es in Zukunft auf jeden Fall in stärkerem Maße als Teil meiner Strategie, meinen Wortschatz in der englischen Sprache zu erweitern, nutzen. Gerade im Hinblick auf die Abiturprüfungen betrachte ich die von Dir angesprochene Vokabellisten-Funktion als äußerst nützliches Instrument zur Wortschatzerweiterung. Mit einem handelsüblichen Wörterbuch ähnlich zu lernen ist nur sehr eingeschränkt möglich.

  • MMh, eine neue seite die mir noch nicht bekannt war! Erstmal Vielen Dank!

    Zum ersten Tests meinerseits:
    Sehr genial, es übersetzt das deutsche Wort in alle möglichen Englishen Varianten (bsp: Fussbal -> Football (Brit), Soccer (USA), Wogball (austr.) )
    Und das wars ja noch net! er macht ja Satzbeispiele usw!

    Sehr zu empfehlen diese Seite!

    Vielen Dank!

Kommentieren