Bewerbungsvorlagen kostenlos und Bewerbungstipps

Das Bewerben ist in der heutigen Zeit schon längst keine Formalie mehr bei der Arbeitssuche. Vielmehr ist die Bewerbung eine Wissenschaft für sich geworden, die mindestens so formal ist, wie eine akademische Arbeit. Um den Umgang mit diesen ganzen Regeln, Vorschriften und Formaten einer Bewerbung überblicken zu können, bietet bewerbung-tipps.com kostenlos Bewerbungsvorlagen an und zudem einige sehr nützliche Tipps rund um die Bewerbung.

Bevor es aber zur eigentlichen Bewerbung geht, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Wie diese aussehen, ist ebenfalls auf bewerbung-tipps.com angeführt. So beginnt man hier mit der sogenannten Leistungsbilanz. Diese stellt vorerst alle Praktika, Arbeitszeugnisse, Beurteilungen und Sonderaufgaben in derzeitigen oder ehemaligen Beschäftigungsverhältnissen auf. Eventuell existiert auch eine Stellenbeschreibung des ehemaligen oder derzeitigen Arbeitsplatzes. Dann stellt man sich 5 kurze Fragen zu seinen Tätigkeiten. Die Fragen werden auf der Webseite aufgeführt. Dann sollte man sich Gedanken zu den eigenen Fort- und Weiterbildungen machen. Dazu zählt selbstverständlich auch das Eigenstudium oder das Lesen von Fachbüchern. Letztlich sind für die Leistungsbilanz auch die Freizeitaktivitäten, wie Vereine, Hobbys und weitere Mitgliedschaften interessant. Am Ende dieser Bilanz wird man erstaunt sein, welche Fähigkeiten man eigentlich alle besitzt.

Weitere derartige Vorbereitungspunkte sind die Stärken-Schwächen-Analyse, Kontaktmöglichkeiten und die Auswertung von Stellenanzeigen. Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind und man sich geeignete Stellen herausgesucht hat, geht es an das Anschreiben. Auch wenn heutzutage viele Personalleiter diese Anschreiben nicht mehr lesen, ist es sehr wichtig, dass dieses möglichst originell gestaltet wird. Oft sind es die Details im Anschreiben, die über eine Einladung entscheiden. Auf der Webseite werden Informationen zum Aufbau, Gehaltsvorstellungen und weitere Tipps zum Anschreiben. Weiter geht es mit dem Lebenslauf: Bewerbung-tipps.com klärt den wesentlichen Aufbau des Lebenslauf, seine Funktion und Vorteile eines tabellarischen Lebenslaufes, der in der heutigen Zeit als Standard gilt.

Interessant ist die „dritte Seite“, welche als Art Geheimtipp gilt. In der Regel folgen nach dem Lebenslauf nichts bzw. Zeugnisse, Arbeitsproben und sonstige Nachweise. Genau deshalb wird der Personalleiter sich diese Seiten mit besonderem Interesse ansehen. Weiterhin werden einige grundlegende Informationen zum Deckblatt sowie zum Bewerbungsfoto gegeben. Beispielsweise wird hierbei empfohlen einen professionellen Fotografen auszusuchen, die Aktualität auf maximal ein Jahr zu beschränken und die Kleidung der gewünschten Tätigkeit anzupassen. Der letzte Punkt befasst sich mit der Reihenfolge der Unterlagen in einer Bewerbung und worauf man bei den Bewerbungsmappen achten sollte.

Neben weiteren Informationen zu Zeugnissen, Vorstellungsgesprächen, Bewerbungen im Ausland sowie Fort- und Weiterbildung wird ein großes Sortiment an Mustern und Vorlagen angeboten. Darunter befinden sich entweder ganze Bewerbungsmappen oder die einzelnen Komponenten wie Ausbildung, Bewerbungsanschreiben, Deckblätter, dritte Seite, Initiativbewerbungen, Lebensläufen und Praktika. Interessant ist dabei auch die Bewertungsfunktion und die Möglichkeit die Vorlagen zu kommentieren. So kann man direkt Schlussfolgerungen aus der Qualität der einzelnen Muster ziehen. Nicht alle sind gut, kaum sind Vorlagen perfekt, aber sie bieten häufig sehr gute Ansätze und Grundlagen, die man dann verfeinern und verwenden kann.

Mein Fazit: Bewerbung-tipps.com bietet sehr gute und vor allem zeitgemäße Informationen zum Thema „Bewerben“. Es gibt nahezu keine Webseite, auf welcher derartig viele Informationen zu den verschiedensten Bereichen gegeben sind sowie Muster und Vorlagen geboten werden. Ein Muss für jeden Bewerber.

Related Links:
Bewerbung-tipps.com

Be Sociable, Share!

8 Kommentare zu „Bewerbungsvorlagen kostenlos und Bewerbungstipps“

  • derorden sagt:

    Herzlichen Dank an dieser Stelle für Deinen Hinweis auf diese wirklich für Bewerber bestens geeignete Website Bewerbung-tipps.com. Nachdem, was ich in Deinem Blog-Artikel hier gelesen habe, muss diese Seite ja wirklich „gespickt“ sein mit nützlichen Tipps, Vorlagen, Hinweisen und allerlei anderen Dingen, die die Bewerbung erleichtern. Besonders interessant finde ich, dass auch Details berücksichtigt werden, auf die man normalerweise sonst gar nicht so achtet. Beispielhaft sei hier die Bewerbungsmappe angeführt, für die es ja auch Hinweise und Tipps auf Bewerbung-tipps.com gibt.

  • tomtomgo sagt:

    Ich kann es sehr Empfehlen besonders für Bewerbung eine Proffesionelle hinzuzuziehen.
    Besonders im Lebenslauf wird darauf geachtet das man die Tabellarische Form einhält.
    Sonst ist die Seite sehr gut aufgebaut..
    Ein Tipp für Schüler…

  • Andy sagt:

    Ich kann das einfach nur Empfehlen..viele jugendliche wissen ja nicht grade genau wie eine Bewerbung aussehen soll (ok in der Schule :D) deswegen würde ich jetz wie bei YouTube 5/5* geben.
    Ein Sehr guter Tipp für Schüler und Schülerinnen.

  • hechtsheimer sagt:

    Super Seite! Dankeschön für den Tipp, da kann ich bald mal meinen Junior hinschicken, wenn er sich für diverse Praktika bewirbt. Ich habe damals in einer Personalabteilung gearbeitet und festgestellt, wie wichtig gute Bewerbungsunterlagen sind. Allerdings kommt es auch an, auf welche Stelle man sich bewirbt. Wenn mal von einem Arbeiter ein Foto mit einer Seite beschrieben einfach so im Umschlag gefaltet war, wurde das auch nicht weggeworfen. Nur im Büro hätte diese Bewerbung keine Chance gehabt. Auch habe ich gesehen, wie Azubis ein Foto einfach mit lauter losen Blättern alles zusammen in eine Folie geworfen hatten. Das ging dann gleich zurück.

  • Me89 sagt:

    Gerade wenn man sich fürs Büro bewirbt ist es wichtig eine ordentliche Bewerbung einzureichen.
    Die Bewerbung ist die erste Arbeitsprobe die man bei seinem zukünftigen Arbeitgeber einreicht.
    Da es in der heutige Zeit sehr schwer ist einen Aubildungsplatz/Arbeitsplatz zu finden muss man sich einmal die Mühe machen eine ordentliche Bewerbung zu schreiben.
    Dann klappt es auch mit dem Traumjob
    Die Seite kann ich nur empfehlen.
    Besonders gut sind die Muster & Vorlagen

  • schlager sagt:

    Hallo
    bei den Bewerbungstip gibt es aber eine Lücke. Oder ich sehe das nicht richtig. Wie oft wird den Upgedatet, es kommen ja leider immer neue Versionen. Was der eine Befürwortet, ist für den Anderen total falsch

  • Jerial00 sagt:

    Bei einer Bewerbung ist der erste Eindruck entscheidend, deshalb finde ich die auf der Website angebotenen Tipps zur Bewerbung hilfreich. Insbesondere für Schüler, die ihre ersten Schritte im Berufsleben wagen werden dort angesprochen.

  • happyk1974 sagt:

    Nicht nur für Schüler und Jugendliche ist die Seite sehr gut. Ich finde das auch ich (mittleres Alter) mich doch immer wieder schwer tue beim Bewerbungschreiben. So oft mache ich es ja mittlerweile und zum Glück auch nicht mehr. Und wenn ich dann ein bisschen nachlesen kann ist das sehr hilfreich. Auch meinem Freund werde ich Eure Seite nahelegen denn er geht mir doch immer auf den Nerv weil ihm nicht passt was ich sage und dann kann er einfach selber nachschauen. Danke für Eure Tipps.

Kommentieren