Bewerbungstipps kostenlos bei JobTV24

Auch in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise suchen viele große und kleine Unternehmen Auszubildende mit hohem Potenzial und qualifizierte Mitarbeiter. Häufig entsteht dabei das Problem, dass Stellenanzeigen schlichtweg keine Emotionen und Begeisterung wecken und deshalb gerade die besten Bewerber ausbleiben. JobTV24 bietet Stellensuchenden sowie Arbeitgebern eine Videoplattform sich zu finden. Zudem gibt es kostenlose Bewerbungstipps im Ratgeberteil. Natürlich alles in Videoform zum Anschauen.

Im Ratgeberteil gibt es zahlreiche Videos zu Benimmregeln, Tipps für Unternehmensgründer und Jobsuchende, Ideenfindung, wie Online-Stellenbörsen eingesetzt werden und kostenlose Bewerbungstipps. Wie kann das helfen? Bei den Benimmregeln beginnend, ist ganz klar, dass die gespielten Situationen durch die visuelle Darstellung viel besser verstanden werden. Die meisten Videos folgen dem Muster eine Situation nachzuspielen und Zwischendurch durch Stilcoach Uwe Fenner das Gezeigte auszuwerten. Selbst Führungskräfte und Personaler verlieren selbst den Überblick, wenn es um Benimmregeln geht. Es steckt also auch in Bewerbern noch viel Potenzial im Bereich des guten Benehmens.

Bewerbungstipps gibt es auf JobTV24 ebenfalls aus erster Hand vom Experten Jürgen Hesse. Bei der schriftlichen Bewerbung oder aber im nächsten Schritt – dem Vorstellungsgespräch – kann der Bewerber schon unzählige Fehler machen. Mit immerhin 40 Videos, in dem Experten-Know-how pur steckt, können die bekanntesten Fehler schon einmal abgedeckt werden, sodass die Bewerbung auch ein durchgehender Erfolg wird.

Neben den vielseitigen Tipps für den Karriereerfolg werden auch Unternehmen mit ihren Karrierechancen und Studiengänge mit ihren Chancen am Arbeitsmarkt in den Videos vorgestellt. Davon profitieren nicht nur Arbeitgeber, sondern auch die Suchenden. Keine Stellenanzeige gibt die Erfahrungen von Auszubildenden und Mitarbeitern wieder. Es ist in Stellenanzeigen kaum möglich die Karrierechancen wirklich kurz und knapp herüberzubringen. Die Videos werden professionell für die Unternehmen produziert und geben in Kürze einen sehr detaillierten Überblick über genau die Dinge, die den Bewerber wirklich interessieren. Auf abgenutzte Sätze wie „abwechslungsreiche Aufgaben“, „gute Aufstiegschancen“ und ein „freundliches, junges Team“ kann hier verzichtet werden.

Auch beim Studium sollte man sich direkt fragen: Wie viele Studenten merken – und das oft viel zu spät – im Studium, dass es doch die falsche Wahl war. Statt erst Zeit und Energie zu verschwenden, bietet JobTV24 kostenlose Videos, die über die verschiedenen Studiengänge informieren. Wenige Minuten Videos schauen kann also Monate oder gar Jahre retten, um diese effektiver einzusetzen.

Mein Fazit: JobTV24 ist definitiv die beste Wahl, wenn es darum geht sich über Bewerbung, Karriere und Stellenangebote zu informieren. Entscheidend ist nicht die Masse, sondern die Effektivität der Informationssuche. Diese bewerte ich bei JobTV24 als ausgezeichnet.

Related Links:
zu JobTV24
Vorteile der Videos
So präsentieren sich Unternehmen

Be Sociable, Share!

5 Kommentare zu „Bewerbungstipps kostenlos bei JobTV24“

  • derorden sagt:

    Wirklich eine tolle Sache, die JobTV24 da anbietet. Sowas habe ich auch noch nie gehört, dass es eine Videoplattform gibt, auf der Unternehmen Stellen anbieten können. Aber das ganze ist – wie Du ja bereits im Artikel deutlich gemacht hast – recht interessant, da durch die Visualisierung dem Bewerber Einblicke in ein Unternehmen ermöglicht werden, die er bei „normalen“ Stellenanzeigen nicht hätte. Dadurch lassen sich vielleicht auch gleich überzogene Erwartungen seitens der Bewerber vermeiden, sodass sich nur wirklich Interessierte um die ausgeschriebene(n) Stelle(n) bewerben.

  • tomtogo sagt:

    ich finde das eine super Idee,gerade als Schüler da man sich hier besonders über neue Regeln für die Bewerbung informieren kann.
    Da es hier ein sehr schönes Medium Fernsehen verwendet wird gefällt mir sehr gut.

  • smailies sagt:

    Ich habe mir den Link gleich einmal gespeichert. Da es bei meiner Arbeit gerade ein wenig mau aussieht bin ich bald vielleicht wieder „unterwegs“, und da ist es einfach gut, wenn man professionellen Rat hat. Und nach dem, was ich selbst schon in Bewerbungsgesprächen erlebt habe und auch falsch gemacht habe muss ich sagen, dass man sich nicht gut genug darauf vorbereiten kann.

  • Jerial00 sagt:

    Eine tolle Variante, die ich gleich weiterempfohlen habe. Gerade als Einsteiger ist es schwierig zwischen den viele Vorbereitungs-Tipps die richtigen für sich zu finden und dann auch noch anzuwenden!
    Bilder sagen oft mehr als das geschriebene Wort und dies ist eine tolle Hilfe für alle, die sich beim Bewerben unsicher fühlen.

  • marlene sagt:

    Stimmt, dass man unzählige Fehler beim Vorstellungsgespräch machen kann. Man muss sie unbedingt vorher darüber informieren.

Kommentieren